Das (Kegel)-Imperium schlägt zurück

78 Schützen fanden sich am Samstag zur 35. Auflage des Kegelturniers der Holzbüttger Schützen im Restaurant „Alte Zeit“ ein. Auf 4 Bahnen wurden mehr als 1400 Kugeln geworfen um die diesjährigen Sieger  zu ermitteln. Bei den Jungschützen erledigte Yannick Tillmann vom Hubertuszug „Freiwild“ dies am besten und zeigte seinem Fußkranken Papa, Schützenkönig Thomas Tillmann, wie man die Gasse fachgemäß trifft. Mit 90 Holz sicherte er sich Platz 1 vor Edelknabenkönig Luca Stockmann (80 Holz) und Sebastian Schmitz (74 Holz), vom Jägerzug "Holzbüttger Freischütz".

 

Hans-Peter Ferfers (99 Holz) vom Jägerzug „Treue Brüder“ gewann in der Einzelwertung  vor Ralf Mingers (96 Holz) von den „Jägerfreunden“ – das umgekehrte Ergebnis von 2015. Damals gewann Mingers mit 98 Holz vor Ferfers (95). Den dritten Platz erkegelte sich Thomas Dost (ebenfalls "Jägerfreunde") mit 94 Holz.

 

Unter Augen von Ehrenmajor und Legende Herbert Faber, der seine Pioniere vergeblich anfeuerte, kam es bei den Mannschaften zum erneuten Duell des Vorjahressiegers „Jägerfreunde“ und dem elfmaligen Turniersieger „Treue Brüder“. Nach der bitteren Niederlage im letzten Jahr, eroberten die "Treuen" in diesem Jahr die Holzbüttger Kegelkrone (oder den von ihnen im Vorjahr neugestifteten Mannschaftspokal) mit einem  knappen 443 zu 441 Holz zurück. Den dritten Platz sicherte sich der Hubertuszug "Heideröschen" mit 400 Holz vor den Scheibenschützen mit 397 Holz.

 

Danke an alle Teilnehmer fürs Kommen und an die fleißigen Helfer, Hans Peter Herrig und Kai Fiedler, sowie an die Mannschaft vom Restaurant "Alten Zeit".

Kegelturnier 2016

Siegreich: Die Helden vom Jägerrzug "Jägerfreunde"

 

 

Treue Brüder" vom Thron gestürzt!

 

Knapp ging es beim diesjährigen Kegelturnier der Holzbüttger Sebastianus-Schützen zu. Zwischen dem ersten und dem vierten Platz lagen gerade mal 12 Holz. Dabei sah es lange Zeit so aus, als würde der Dauergewinner, der Jägerzug „Treue Brüder“, das Kegeln zum achten Mal in Folge gewinnen können. Kurz vor Ende führten sie in der Mannschaftswertung unangefochten mit 440 Holz, bis die Männer vom Jägerzug „Jägerfreunde“ das Ruder rumrissen und mit nur 2 Holz Unterschied den Pokal nun erstmals in Empfang nehmen dürfen. Den dritten Platz sicherten sich, wie im Vorjahr, die Scheibenschützen (431 Holz). Mit der letzten Kugel des Turniers verwiesen sie die geschockten Pioniere (430 Holz) auf den undankbaren vierten Platz.

 

Bei den Einzelwertungen ging es da schon deutlicher zu: Jonas Köhlings von den Hubertusknappen  gewann bei den Jungschützen mit 87 Holz, souverän vor Niklas Lap (83 Holz) von den Pionieren. Den dritten Platz teilen sich Rene Zimmermann (Pioniere) und Till Drennhaus (Hubertusknappen) mit jeweils 80 Holz.

Mit überragendem Vorsprung (108 Holz - Schnitt 7,20) gewann Dirk Giesen von den Treuen Brüdern zum dritten Male das Holzbüttger Kegelturnier. Schützenkönig Michael Toenneßen von den Pionieren zeigte, dass er nicht nur beim Schießen eine ruhige Hand hat und landete mit 95 Holz auf den zweiten Platz. Dritter wurde Vorjahressieger Ralf Mingers von den Jägerfreunden vor Michael Toenneßen Senior (Pioniere) und Wolfgang Höfges (Treue Brüder), alle mit 94 Holz.

 

Dank an das Restaurant „Alte Zeit“, das die Schützen wieder herzlich aufnahm und an Hans Peter Herrig und Kai Fiedler für die Unterstützung auf den Bahnen.

Kegelturnier 2015

Mannschaftssieger siebenmal in Folge: Jägerzug "Treue Brüder"

Auch in diesem Jahr spielte das Wetter wieder nicht mit: nun hatte man das Holzbüttger Schützenkegelturnier (krankheitsbedingt) vom wonnigen März in den winterlichen November verlegt, aber bei sonnigen 20°C Grad konnte man nicht allzu viele Kegler in das Restaurant „Alte Zeit“ locken. Gerade mal 58 Schützen gaben ihr sportlich Bestes auf drei Bahnen, wo sie jeweils 5 Würfe absolvieren mussten.

 

Im Teamkampf gab es keine Überraschungen: Erster, wenn auch etwas knapper als sonst, wurde der Jägerzug „Treue Brüder“ mit 444 Holz. Erster Verfolger bleiben die „Jägerfreunde“, denen nur 12 Holz zum Titel fehlten. Überraschend konnten sich die Scheibenschützen auf den dritten Platz (398 Holz), vor den „Ärm Söck“ (387) und dem Jägerzug „Holzbüttger Freischütz“ (373) platzieren.

 

Bei den Einzelergebnissen  gab es erstmals auch einen Jungschützensieger. Diesen Titel sicherte sich Kai Fiedler von den Scheibenschützen mit 86 Holz, vor Till Drennhaus von Freiwild (81 Holz) und Konrad Rixgens, Holzbüttger Freischütz (74 Holz).

 

In der Einzelwertung  führte lange Zeit Hans Peter Fervers von den „Treuen Brüdern“ mit 95 Holz, doch kurz vor Ende des Turniers wurde er von Ralf Mingers, Jägerzug „Jägerfreunde“ abgefangen, der mit 98 Holz den Sieg und damit den Pokal erkegelte. Dritter wurde Thomas Weeger (91 Holz) ebenfalls von den Jägerfreunden.

 

Vielen Dank an allen Schützen, die trotz des schönen Wetters sich die Zeit genommen haben um mal kurz vorbei zu schauen. Besonderen Dank unserem Kassierer Karl Heinz Cremer, der das Turnier bestens im Griff hatte.

Sieger in der Jungschützenklasse Kai Fiedler (Scheiben) und der Sieger der Einzelwertung Ralf Mingers (Jägerfreunde)

 

Das nächste Kegelturnier findet am 6. November 2016 im Restaurant "Alte Zeit" statt.

 

Ergebniss von den Turnieren (Kegeln, Schießen, Fußball)

 

Siegerliste Kegelturnier der St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft Holzbüttgen

 

Jahr

1. Platz

2. Platz

3. Platz

Einzelsieger

2016 Jägerfreunde Treuer Brüder Scheibenschützen Dirk Giesen

2015

Treue Brüder

Jägerfreunde

Scheibenschützen

Ralf Mingers

2014

Treue Brüder

Jägerfreunde

Holzbüttger Freischütz

Dirk Giesen

2013

Treue Brüder

Jägerfreunde

Scheibenschützen

Ralf Mingers

2012

Treue Brüder

Fidele Jonge

Holzbüttger Freischütz

Michael Hammelmann

2010

Treue Brüder

Pioniercorps

Alt Hubertus

Dirk Giesen

2009

Treue Brüder

Alt Hubertus

Pioniercorps

Reinholt Zimmermann

2008

Treue Brüder

Pioniercorps

Heideröschen

Hubert Wirtz

2007

Heideröschen

Treue Brüder

Jägerfreunde

Bernd Jablonski

2006

Fidele Jonge

Alt Hubertus

Jägerfreunde

Horst Wehner

2005

Treue Brüder

Fidele Jonge

Heideröschen

Wolfgang Höfges

2004

Treue Brüder

Jägerfreunde

Pioniercorps

Norbert Drennhaus

2003

Treue Brüder

Pioniercorps

Jägerfreunde

Uwe Schmitz

2002

Pioniercorps

Treue Brüder

Jägerfreunde

Wolfgang Höfges

2001

Pioniercorps

Treue Brüder

Jung Hubertus

Ralf Küppers

2000

Treue Brüder

Alt Hubertus

Heideröschen

Bernd Jablonski

1999

Heideröschen

Pioniercorps

Alt Hubertus

Hermann Langejürgen

1998

Pioniercorps

Holzbüttger Jonge

Alt Hubertus

Herbert Faber

1997

Pioniercorps

Holzbüttger Jonge

Treue Brüder

Dieter Busch

1996

Pioniercorps

Treue Brüder

Kaiserjäger

Theo Niersbach

1995

Kaiserjäger

Alt Hubertus

Treue Brüder

Uwe Schmitz

1994

Kaiserjäger

Holzbüttger Jonge

Pioniercorps

Reinholt Zimmermann

1993

Kaiserjäger

Alt Hubertus

Holzbüttger Jonge

Jürgen Bonin

1992

Alt Hubertus

Pioniercorps

Stramme Jonge

Herbert Junkers

1991

Alt Hubertus

Holzbüttger Jonge

Treue Brüder

Jürgen Wormelsdorf

1990

Pioniercorps

Alt Hubertus

Wilddiebe

W.Höfges / R.Küppers

1989

Wilddiebe

Kaiserjäger

Alt Hubertus

Udo Gehrs

1988

Pioniercorps

Heideröschen

Stramme Jonge

Siegfried Wierse

1987

Pioniercorps

Stramme Jonge

 

Hermann Schlösser

1986

Alt Hubertus

Holzbüttger Jonge

In Treue Fest

Achim Tölchert

1985

Alt Hubertus

In Treue Fest

Wilddiebe

 

1983

Wilddiebe

In Treue Fest

Edelweiß

 

1982

Wilddiebe

Alt Hubertus

In Treue Fest

 

1980

Holzbüttger Jonge

Pioniercorps

Heideröschen

 

 

 

 

Siegerliste Pokalschießen der St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft Holzbüttgen

 

 

Jahr

1. Platz

2. Platz

3. Platz

1. Platz Schülerklasse

2017 Scheibenschützen drunger un drüver Pioniercorps  

2015

drunger un drüver

Scheibenschützen

Jägerfreunde

 

2014

Jägerblut

 

Scheibenschützen

 

2013

Scheibenschützen

Jägerblut

Jägerfreunde

 

2012

Scheibenschützen

Jägerfreunde

drunger un drüver

Hubertusknappen

2011

 

 

Scheibenschützen

Hubertusknappen

2010

Pioniercorps

Kleines Edelweiß

Jägerblut

Hubertusknappen

2009

Scheibenschützen

Fuhle Bommels

Heideröschen

Hubertusknappen

2008

Scheibenschützen

Heideröschen

drunger un drüver

Hubertusknappen

2007

Heideröschen

Scheibenschützen

drunger un drüver

Jägerblut

2006

Heideröschen

Scheibenschützen

drunger un drüver

Jägerblut

2005

Edelweiß

Fidele Jonge

Scheibenschützen

Möschevötsches

2004

Heideröschen

drunger un drüver

Scheibenschützen

Schülerschützen

2003

Scheibenschützen

Edelweiß

Heideröschen

Schülerschützen

2002

Heideröschen

Fidele Jonge

Fuhle Bommels

Schülerschützen

2001

Heideröschen

Fidele Jonge

Scheibenschützen

Schülerschützen

2000

Heideröschen

Scheibenschützen

Gemütliche Jonge

Schülerschützen

1999

Heideröschen

Fidele Jonge

Pioniercorps

Schülerschützen

1998

Heideröschen

Fidele Jonge

Waidmannsheil

 

1997

Einigkeit

Pioniercorps

Einigkeit

 

1996

Einigkeit

Einigkeit

Fuhle Bommels

 

1995

Einigkeit

Heideröschen

Pioniercorps

 

1994

Einigkeit

Pioniercorps

Einigkeit

 

1993

Einigkeit

Pioniercorps

Einigkeit

 

1992

Edelweiß

Einigkeit

Einigkeit

 

1991

Pioniercorps

Edelweiß

Kleines Edelweiß

 

1990

Edelweiß

Pioniercorps

Einigkeit

 

1989

Enzian

Kleines Edelweiß

Heideröschen

 

1988

Edelweiß

Pioniercorps

Kleines Edelweiß

 

1987

Heideröschen

Fidelia

Pioniercorps

 

 

 

 

Fußball - Peter-Hellendahl-Gedächtnisturnier Holzbüttgen

 

 

Jahr

1. Platz

2. Platz

3. Platz

2006

Jägermeister 2000

Ärm Söck

Op Zack

2004

Jägermeister 2000

Ärm Söck

 

2003

Ärm Söck

Jäger Allstars (Büttgen)

 

2001

Jägermeister 2000

Ärm Söck

Gemütliche Jonge

1999

Ärm Söck

Öde Boschte

Böse Jonge

1998

Jägerfreunde

Öde Boschte

Ärm Söck

1996

Öde Boschte

Fidelia 1920

Waidmannsheil

1995

Öde Boschte

Fidelia 1920

Kaiserjäger

1993

Öde Boschte

Gemütliche Jonge

Heideröschen

1992

Kaiserjäger

Öde Boschte

Jägerfreunde

1991

Öde Boschte

Jägerfreunde

Kaiserjäger

1990

Kaiserjäger

Öde Boschte

Waidmannsheil

1988

Kaiserjäger

Fidele Jonge

Enzian

1987

Jägerfreunde

Fidelia 1920

Enzian

1986

Kaiserjäger

Holzbüttger Freischützen

Jägerfreunde

1985

Kaiserjäger

Stramme Jonge

Jägerfreunde

1984

Öde Boschte

Jägerfreunde

Stramme Jonge

1983

Kaiserjäger

Waidmannsheil

Holzbüttger Jonge

1982

Fidele Jonge

Stramme Jonge

Holzbüttger Jonge

1981

Stramme Jonge

Heideröschen

Jägerfreunde

 

 

Nächster Termin:

 

21.07.2018

Gartenversammlung beim Major

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Scheibenschützen-Gesellschaft 1950 Holzbüttgen

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.